9.7.2015 – Motorradunfall in Elmen

10.7.2015 Tirol. Im Zuge eines Überholmanövers eines PKWs am 09.07.2015 um 15:30 Uhr durch einen 54-jährigen Biker aus Deutschland auf der B 198 in Elmen im Bezirk Reutte, musste der Biker aufgrund von Gegenverkehr das Vorhaben abbrechen, um eine Frontalkollision zu verhindern.

Dabei touchierte der Motorradfahrer die Fahrertüre des gerade überholten PKWs, kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der Motorradfahrer wurde nach Erstversorgung durch die Rettung Elbigenalp mit dem Rettungshubschrauber RK2 ins BKH Reutte verbracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Elbigenalp (BPK Reutte)

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen