Bekanntmachung über Corona-Regelungen in Kaufbeuren ab 1.6.2021, Inzidenz unter 100

31.5.2021 Kaufbeuren. In der Stadt Kaufbeuren hat die nach § 28 a Abs. 3 Satz 12 IfSG bestimmte Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Wert von 100 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten.

Damit gelten in der Stadt Kaufbeuren ab dem 01.06.2021 diejenigen Regelungen der 12.BayIfSMV, die an die Unterschreitung einer 7-Tage-Inzidenz von 100 geknüpft sind, solange bis eine erneute Bekanntmachung der Stadt Kaufbeuren gemäß § 3 der 12. BayIfSMV erfolgt.

Angesprochene Bereiche sind insbesondere:

1. Die nächtliche Ausgangssperre wird aufgehoben.

2. Kontaktbeschränkungen

3. Sport

4. Gastronomie

5. Schulen

6. Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige

7. Außerschulische Bildung, Musikschulen

8. Kulturstätten, Autokinos

9. Handels- und Dienstleistungsbetriebe, Märkte

10. Weitere Öffnungsschritte für die Außengastronomie, für Beherbergungsbetriebe, Fitnessstudios, Freibäder, Theater, Kinos, touristische Angebote sowie für die Durchführung von kulturellen und Sportveranstaltungen:

Ergänzend zur öffentlichen Bekanntmachung vom 30.05.2021 erlässt die Stadt Kaufbeuren mit gleichem Datum und mit Einvernehmen des Bay. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege eine Allgemeinverfügung zu weiteren Öffnungsschritten, die ab 1.06.2021 wirksam werden.

Details und Druckfassung der Allgemeinverfügung unter Downloads.

Angesprochene Bereiche sind insbesondere:

1. Öffnung der Außengastronomie

2. Öffnung von Theatern und Konzert- und Opernhäusern sowie Kinos

3. Kulturelle Veranstaltungen

4. Kontaktfreier Sport im Innenbereich, Kontaktsport unter freiem Himmel, Fitnessstudios, Sportveranstaltungen

5. Übernachtungsangebote von gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünften

6. Seilbahnen, Fluss, Seenschifffahrt, Erbringung von Stadt- und Gästeführungen usw.

7. musikalische oder kulturelle Proben

8. Öffnung der Freibäder

Die von den zuständigen Staatsministerien im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erstellten und im Bayerischen Ministerialblatt bekanntgemachten Rahmenkonzepte in ihrer aktuell gültigen Fassung, in denen die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen festgelegt sind, sind zu beachten.

 

Details und Druckfassung der Bekanntmachung: 2021-05-30 ÖffBek 12. BayIfSMV Inzidenz U100 (pdf | 0,22 MB | Stand 05.21)

2021-05-30 Allgemeinverfügung weitere Öffnungsschritte 12. BayIfSMV verfügender Teil (pdf | 0,09 MB | Stand 05.

TOP