Diebstahlserie in Oberstaufen geklärt

2.9.2021 Oberstaufen/Oberallgäu. In der Zeit vom 30.7.2021 bis 27.8.2021 hat ein 33-jähriger Mitarbeiter eines Familienhotels in einem Ortsteil von Oberstaufen dreimal den Bedienungsgeldbeutel gestohlen und dabei insgesamt eine mittlere dreistellige Summe erbeutet.

Nach den ersten beiden Taten am 30.7. und 25.8.2021 wurde eine Videokamera in den Büroräumen des Hotels installiert, welche den Tatverdächtigen bei seiner dritten Tat am 27.8.2021 aufnahm.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Im Rahmen der Vernehmung mit dem Video konfrontiert, gab der Tatverdächtige auch die Taten am 30.7.21 und 25.8.2021 zu.

Der Mann wurde fristlos entlassen und es ergeht Anzeige an die Staatsanwaltschaft Kempten.

(PSt Oberstaufen)

TOP