Fachtagung „Ehrenamt im Ostallgäu“

Samstag, 1. Februar 2020
09:00

9.1.2020 Landkreis Ostallgäu. Die Fachtagung „Ehrenamt im Ostallgäu“ der Servicestelle EhrenAmt am Landratsamt Ostallgäu bietet kostenlose Workshops für Ehrenamtliche. Freiwillig Engagierte aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren sind eingeladen am Samstag, 1. Februar 2020, von 9 bis 17 Uhr teilzunehmen.

Aktuelle Themen und praxisnahe Vorträge

Die vierte Fachtagung bietet wieder aktuelle Themen und praxisnahe Vorträge und ermöglicht den Teilnehmern, sich ganz gezielt zu qualifizieren. Es werden verschiedene Workshops angeboten.

Vereinsberater Michael Blatz widmet sich in seinen Workshops beispielsweise Fragen der konstruktiven Kommunikation und Führung im Verein und bietet Informationen zum Thema „Spender und Sponsoren gewinnen“.

Dr. Herbert Hofmann von der Versicherungskammer Bayern wird Risiken von ehrenamtlichen Tätig-keiten beleuchten, einen Überblick über Versicherungslösungen geben und die bayerische Ehrenamtsversicherung vorstellen.

„Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ wird von Dirk Ambrosch, Leiter der Lokalredaktion Marktoberdorf der Allgäuer Zeitung, thematisiert. Er geht drauf ein, wie Texte am besten geschrieben werden, wie die eigene Botschaft ankommt und gibt Tipps aus der Praxis weiter. Außerdem werden auf der Fachtagung wieder Workshops zu Vereinsrecht und ein Tagesseminar „Starthilfe für neue und zukünftige Vereinsvorstände“ angeboten.

Bis 17. Januar anmelden und Plätze sichern

Die Anmeldung ist noch bis zum 17. Januar über www.ehrenamt-ostallgaeu.de möglich. Die Plätze sind begrenzt.

Julia Grimm von der Servicestelle EhrenAmt steht unter 08342 911-290 oder ehren-amt@ostallgaeu.de für Fragen zur Verfügung.

TOP