Fernsehtipp 20.1.2020: Heimat der Rekorde

Montag, 20. Januar 2020
20:15

Fernsehtipp am Montag, 20.1.2020, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Moderatorin Claudia Pupeter stellt Spitzenleistungen und Superlative aus Bayern vor. Denn: Der Freistaat steckt voller Rekorde und fast täglich werden neue Rekordleistungen erbracht! Claudia Pupeter trifft die Rekordhalter mit ihren unglaublichen Geschichten.

Moderatorin Claudia Pupeter reist zu dem gebürtigen Niederbayern und Weltrekordhalter Ludwig „Lucki“ Hofmaier, bekannt aus der Sendung „Bares für Rares“. Er kennt sich nicht nur mit Antiquitäten und Trödel aus, sondern hat im Handstand die weltweit längste Strecke zurückgelegt!

Außerdem besucht „Heimat der Rekorde“ den Weltmeister im Flippern in dessen Heimat Markt Schwaben in Oberbayern. Mit nur 17 Jahren hat Johannes Ostermeier sich den Titel geholt.

Abenberg in Mittelfranken hält einen Doppel-Rekord: Auf dem Klöppelfest 2006 kamen auf Burg Abenberg die meisten aktiv klöppelnden Personen Deutschlands zusammen und präsentierten dort die längste Klöppelspitze der Welt.

Darüber hinaus ist das Team dabei, wenn Flocki – von seinem Frauchen liebevoll „der Ferrari unter den Dackeln“ genannt – im oberbayerischen Sankt Wolfgang um den Titel „schnellster Dackel Bayerns“ kämpft, besucht in Bad Hindelang den höchstgelegenen Weinberg und am Ammersee die älteste Binnensegelschule Deutschlands.

TOP