Hafenweihnacht Lindau 2019

13.11.2019 Lindau (Bodensee). Zum 14. Mal öffnen sich die Pforten der Lindauer Hafenweihnacht. Und mit ihr beginnt er wieder, der magische Lichterzauber, der verführerische Duft nach Glühwein, Eierpunsch, heißer Schokolade – und die Vorfreude auf ein Weihnachtsfest wie aus dem Bilderbuch.

Nirgendwo kommen Freunde von Weihnachtsmärkten entspannter auf ihre Kosten, nirgendwo ist die Kulisse romantischer: direkt am Bodensee, das schimmernde Alpenpanorama in der Ferne. In Lindau funkeln die ungezählten Lichter festlicher, erklingt die Musik stimmungsvoller, duftet der Glühwein verlockender.

Die Besucher schätzen die liebevoll und aufwändig dekorierten, behaglich beleuchteten Weihnachtsstände. Das vorweihnachtliche Programm der Lindauer Hafenweihnacht ist vielfältig und abwechslungsreich. Von der feierlichen Eröffnung bis zur letzten Minute, wenn das festliche Turmblasen vom alten Leuchtturm erklingt. Frischer Tannenduft, Waldtiere und originelle Überraschungen erfreuen im zauberhaften Märchenwald Kinder und Erwachsene.

In diesem Jahr „wächst“ die Hafenweihnacht zudem um rund zehn Stände in Richtung des historischen Alten Rathauses. Das bedeutet noch mehr Lichterglanz und noch mehr weihnachtliches Erleben.

Reif für die Weihnachtsinsel

Die Sternlein prangen aber nicht nur an der Hafenpromenade. Über die gesamte Insel weht ein Hauch von Weihnachtsduft. Zigtausend strahlende Lämpchen schmücken in der Adventszeit die Stadt. Lindauer Geschäfte und Gastronomie laden zum weihnachtlichen Einkaufsbummel, zum Essen in entspannter Atmosphäre ein. Zwischen Hafenweihnacht und Inselzauber, Glühwein, Lebkuchen und Tannenduft, erwachen weihnachtliche Gefühle auf der Weihnachtsinsel.

Direkt vor dem Weihnachtstor

Wer mit dem Schiff oder Zug anreist muss nur aussteigen und ist dann mittendrin im vorweihnachtlichen Jubel und Trubel. Die Schiffe legen direkt an der Hafenpromenade an. Keine Gehminute davon entfernt befindet sich auch der Insel-Bahnhof. Zugreisende kommen so ganz bequem direkt in der weihnachtlichen Atmosphäre dieser einmaligen Weihnachtsinsel an.

TOP