Kandidaten für Kreistags- und Landratswahl 2020 im Unterallgäu melden

17.12.2019 Landkreis Unterallgäu. Kandidaten für die Landrats- und Kreistagswahl am 15. März 2020 können dem Landratsamt ab sofort gemeldet werden.

Wie das Landratsamt mitteilt, können Parteien und Wählergruppen bis Donnerstag, 23. Januar, 18 Uhr, Vorschläge einreichen.

Neue Parteien und Wählergruppen brauchen unter Umständen zusätzlich Unterstützungsunterschriften. Im Anschluss an die Einreichung der Wahlvorschläge beim Landratsamt liegen hierzu gegebenenfalls Listen in den Gemeinden aus.

Gewählt werden der Landrat und 60 Kreisräte. Bei den Kreisräten darf jeder Wahlvorschlag höchstens so viele Kandidaten wie Sitze, also 60 Wahlvorschläge, enthalten.

Die Wahlvorschläge können per Post an das Landratsamt gesandt oder persönlich abgegeben werden.

Zu richten sind diese an die Kommunalaufsicht am Landratsamt Unterallgäu, Bad Wörishofer Straße 33, in 87719 Mindelheim.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.unterallgaeu.de/wahl zu finden.

TOP