Kinder und Jugendliche binden Adventskränze im MIG Memmingen

10.12.2019 Memmingen. Zum 18. Mal wurde ein gemeinschaftliches Adventskranzbinden im MIG angeboten:

Zahlreiche Kinder und Eltern aus dem Memminger Osten versammelten sich um altgediente ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im MIG, den gemeinsamen Räumen der Caritas und des Stadtjugendamtes, in der Münchner Straße.

Bestens vorbereitet für den Ansturm war das Helferteam um Margot Sitte und Elfriede und Ernst Jakob. Geschickt modellierten die Kinder unter kundiger Anleitung Zweig um Zweig zu gelungenen Adventskränzen. Verziert mit goldenen Bändern und Kerzen entstanden die schönsten individuellen Kreationen.

Spät am Nachmittag verabschiedeten Annemarie Möhring, Bridget Juma und Jurij Borodkin vom MIG die fleißige Kinderschar nach Hause. Alle Kinder waren zurecht stolz auf ihre selbstgemachten Adventskränze und dass sie damit weihnachtliche Besinnlichkeit in ihre Familien brachten.

TOP