Kinderkino Unterallgäu: „Der kleine Eisbär“ im November / Dezember 2015

10.11.2015 Landkreis Unterallgäu. Der kleine Eisbär“ ist der dritte Film, der in der aktuellen Kinderkino-Saison des Landkreises Unterallgäu in insgesamt 24 Gemeinden gezeigt wird.

Neu hinzugekommen sind heuer die Spielorte Böhen, Lachen, Lautrach, Ottobeuren, Westerheim und Wolfertschwenden.

Das Kinderkino ermöglicht auch kleinen Kindern den Kinobesuch „vor der Haustür“.

In dem Film geht es um Lars, den kleinen Eisbären. Er erlebt eine Menge Abenteuer mit seinen Freunden. Mit der Robbe Robby und dem Wal Orca taucht er durch das Eismeer, mit dem Schneehasen Lena saust er auf einem selbstgemachten Snowboard die Eisberge hinunter. Ein großes Fischfangschiff sorgt für Aufregung am Polarkreis und bringt die tierischen Bewohner in große Gefahr. Doch am Ende geht alles gut aus und wenn Lars doch einmal in Gefahr gerät, kommen ihm ganz sicher seine starken Freunde Hippo und Orca zu Hilfe.

„Der kleine Eisbär“ dauert 78 Minuten. Der Animationsfilm ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Als Jubiläumsaktion erhalten die Kinder Lose, die Gewinner werden beim letzten Film gezogen. Das Kinderkino feiert diese Saison seinen 20. Geburtstag. Zu sehen ist der Film an folgenden Terminen:

  • Dienstag, 24. November, 15.30 Uhr in der Alten Schule in Memmingerberg
  • Donnerstag, 26. November, 15 Uhr, in der „Oase“ in Lauben
  • Freitag, 27. November, 15 Uhr, im Jugendheim in Westerheim
  • Samstag, 28. November, 15.30 Uhr, in der Kindertagesstätte in Wolfertschwenden
  • Sonntag, 29. November, 15 Uhr, im Kursaal im Haus des Gastes in Ottobeuren
  • Montag, 30. November, 15 Uhr, im Kursaal im Haus des Gastes in Bad Grönenbach
  • Dienstag, 1. Dezember, 15 Uhr, in der Grundschule Woringen
  • Mittwoch, 2. Dezember, 15.15 Uhr in der Alten Schule in Lautrach
  • Freitag, 4. Dezember, 16.30 Uhr, im Pfarrjugendheim Buxheim
  • Samstag, 5. Dezember, 14 Uhr, im Filmsaal der Grundschule Boos
  • Sonntag, 6. Dezember, 14.30 Uhr, im Schützenheim Trunkelsberg (Unterallgäu-Halle)
  • Montag, 7. Dezember, 15.30 Uhr, in der Grundschule Lachen
  • Dienstag, 8. Dezember, 14.30 Uhr, im Gemeindesaal im Gasthaus Rössle in Böhen
  • Mittwoch, 9. Dezember, 15 Uhr, im Mehrzweckraum der Volksschule Markt Rettenbach
  • Donnerstag, 10. Dezember, 15 Uhr, in der Grundschule Dirlewang
  • Freitag, 11. Dezember, 15 Uhr, im Jugendcafe „frox“ in Mindelheim
  • Samstag, 12. Dezember, 15 Uhr, im Jugendzentrum Salgen
  • Sonntag, 13. Dezember, 14 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Bedernau
  • Montag, 14. Dezember, 16 Uhr, im Jugendraum (ehemalige Mädchenschule) in Kirchheim
  • Dienstag, 15. Dezember, 16 Uhr, im Pfarr- und Begegnungszentrum Pfaffenhausen
  • Mittwoch, 16. Dezember, 15.30 Uhr, in der Grundschule Kammlach
  • Donnerstag, 17. Dezember, 15 Uhr, im Jugendtreff „Bimbo“ in Bad Wörishofen-Gartenstadt
  • Freitag, 18. Dezember, 15 Uhr, im Heim der Jungen Mannschaft in Markt Wald
  • Samstag, 19. Dezember, 16 Uhr, im Jugendzentrum Wiedergeltingen.

Info: Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro. Mit dem Kinderkinopass, der an der Kasse der jeweiligen Spielstelle erhältlich ist, ist jeder dritte Film frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995-242 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen