Neue Kindertagesstätte St. Martin in Kempten

4.5.2021 Kempten (Allgäu). In Kempten gibt es eine neue Kindertagesstätte: St. Martin in der Tobias-Dannheimer-Straße.

Sie ist für rund 30 Krippen- und 80 Kindergartenkinder konzipiert und die Kinder verteilen sich auf sieben verschiedene Gruppen.

In der Kindertagesstätte wird inklusiv gearbeitet und auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sind willkommen. Außerdem werden die Kinder täglich mit frisch zubereitetem Essen aus der eigenen Küche versorgt.

Träger der Kindertagesstätte ist die Katholische Kirchenstiftung St. Michael. Die Kindertagesstätte hat bereits seit Anfang des Jahres geöffnet, coronabedingt findet derzeit jedoch nur Notbetreuung statt.

Für das Vorhaben wurden Investitionen von insgesamt 6,6 Millionen Euro kalkuliert.

TOP