Obersee-OpenAir mit „Sixtie`s Disaster“ und „Jazzelsteiner“ Bad Faulenbach

Samstag, 25. Juli 2015
19:00

Am 25. Juli 2015 spielt ab 19 Uhr die Band Sixtie´s Disaster und das Jazzelsteiner Rock and Blues Ensemble ein open air am Obersee in Füssen/Bad Faulenbach.

Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist der 8. August.

Sixtie´s Disaster

Sixties_Jazzel25_7_15OberseeAls Partygag mit einem Repertoire von drei Liedern 1990 gegründet, beflügelte der Spaß und Erfolg die Band so sehr, dass sie ihrem Hobby bis heute treu blieb. Nach wechselnden Besetzungen besteht Sixtie´s Disaster heute aus:

Gerhard Bumann: Schlagwerk
Peter Hauke: Bass
Dagmar Hauke: Keyboard und Gesang
Wolfgang Hössle: Gitarre
Steffen Kalmus: Flöte, Gitarre, Gesang
Anja Mayr: Gitarre, Gesang
und Angelika Kösl am Saxophon

Der Bogen der Musik spannt sich über Coverversionen von Blues, Rock und Soul bis hin zu Balladen. Auch eigene Songs beleben die Konzerte. Kein Experiment wird ausgeschlossen und neue Herausforderungen treiben die Gruppe immer weiter an.

Mit Guido Neuburg an der Technik werden Live-Auftritte der Band zu einem unvergesslichem Erlebnis.

Jazzelsteiner Rock and Blues Ensemble

Im vierunddreißigsten Jahr (!) seines Bestehens ist das „Jazzelsteiner Rock and Blues Ensemble“ immer noch mit musikalischer Hingabe unterwegs. Das Septett bietet knackigen Blues und groovigen Swing gewürzt mit einem guten Schuss Rock. Mit dieser Mischung können die „Jazzelsteiner“ immer noch das Publikum begeistern, wie sich im vergangenen Jahr bei ihrem open Air Auftritt auf dem Leonhardsplatz und zahlreichen weiteren Auftritten im ganzen Allgäu wieder gezeigt hat.

Die über drei Jahrzehnte dauernde „Magie“ der Band kommt allerdings nicht nur aus der Musik. Beim Publikum kommen offenbar auch das lockere, sympathische Auftreten und die gut gelaunte Spielfreude gut an. Man merkt, dass die Jazzelsteiner nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich ein gutes Team sind. Ab diesem Sommer gibt es ein neues musikalisches Highlight. Die bewährte Kerngruppe um Jürgen Schulz (Saxophon), Hans-Peter Matiak (Gitarre, Vibraphon, Gesang), Till Twardy (Keyboard, Gesang), Georg Stöger (Gitarre) und Woffl Neumayer (Bass, Gesang, Bluesharp) wird unterstützt vom Allgäuer Spitzen-Saxophonisten Florian Meier und nun ganz neu von Max Kinker am Schlagzeug. Der wohl bekannteste Allgäuer Profidrummer wird die Jazzelsteiner mit seinem unvergleichlichen Spiel befeuern, so oft es ihm zeitlich möglich ist.

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen