Ortsdurchfahrt Erisried – Aufhebung der Vollsperrung ab 19.12.2019

18.12.2019. Die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Erisried der Staatsstraße 2013 im Zuge der Dorferneuerung sind so weit fortgeschritten, dass die Strecke ab 19.12.2019 wieder frei befahrbar ist.

Im Schutz der Vollsperrung wurden seit Mai 2019 die umfangreichen Arbeiten zur Dorferneuerung, Verlegung von Kabeln und Leitungen sowie Straßenbauarbeiten innerhalb der Staatsstraße und der Gehwege durchgeführt.

Inzwischen sind die Bauarbeiten im Streckenabschnitt soweit fortgeschritten, dass er ab 19.12.2019 über den Winter wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

Die Umleitungsbeschilderung ab der A96, AS Stetten, sowie ab Markt Rettenbach wird entsprechend abgebaut.

Im Jahr 2020 stehen die restlichen Arbeiten in der Ortsdurchfahrt an, bei denen dann zum Abschluss noch die oberste Asphaltdeckschicht eingebaut wird. Hierzu ist wieder eine Vollsperrung erforderlich, die noch bekanntgegeben wird.

TOP