Reuttener Seilbahnen am Hahnenkamm gehen am 19.1.2020 wieder in Betrieb

18.1.2020 Reutte/Tirol. Die seit letztem Dienstag geschlossenen Reuttener Seilbahnen am Hahnenkamm in Höfen gehen morgen um 8 Uhr wieder in Betrieb.

Aufatmen bei Allgäuer und Tiroler Wintersportlern

Die jahrelang andauernde Auseinandersetzung über die Überfahrtsrechte, einem Nutzungsplan und die Beschneiungsanlagen zwischen der Gemeinde Höfen und dem Betreiber der Reuttener Seilbahnen, Peter Gerber, mündete am Dienstag in einem Verbot des Betriebes der Beschneiungsanlagen durch das Land Tirol und der darauf folgenden Schliessung der Seilbahn durch den Betreiber.

30 Mitarbeiter erhielten daraufhin ihre Kündigung.

Nach Marathonverhandlungen gelang gestern ein Kompromiss zwischen beiden Parteien.

TOP